09
Feb 2016

Ein Jahr erster Erfahrungen mit China

Einmal Taipeh, Taiwan, für Vortrag und Workshop, zweimal VR China für Vorträge und Interviews in Peking, Jinan und Sanya - 2015 war für mich ein Jahr intensivern Kennenlernens und Eintauchens in eine unbekannte Welt. Was interessiert die chinesische Regierung und die chinesische Industrie an unserer Kampagne "Industrie 4.0"? Was bedeutet "Made in China 2025"? Gibt es potenzielle Synergien, wenn die Intitiativen kooperieren? Und wie könnte das aussehen? Ich bin weit davon entfernt, die Antworten zu haben. Aber eine erste Ahnung habe ich schon.

Weiterlesen …
03
Dez 2015

Chinesische Weihnacht mit Industrie 4.0

Am 23. und 25. Dezember bin ich erneut auf Einladung von Xinhuanet zu Vorträgen in China. Das Interesse ist groß. Mein neues Buch "Industrie 4.0 grenzenlos" ist bereits in Arbeit und wird im Frühjahr erscheinen. Derweil gehen die Verkaufszahlen des ersten, das 2014 ins Chinesische übersetzt wurde, um den Jahreswevhsel auf die 200.000 zu.

Weiterlesen …
18
Okt 2015

Vortrag in China

Am 24. Oktober halte ich in der VR China einen Vortrag zu Industrie 4.0. Auf Einladung von Xinhuanet. Das Buch zu Industrie 4.0, das in Deutschland nicht viel gelesen wurde, ist in China ein Bestseller. Bis heute sind 150.000 Exemplare verkauft.

Weiterlesen …
16
Apr 2015

39. sendler\circle im Kapplerbräu

Am 11. Mai tagt der sendler\circle im Kapplerbräu in Altomünster bei Dachau. Es ist das 20. Jubiläum der Interessengemeinschaft der Anbieter von Software und Dienstleistung für industrielles Engineering.

Gegründet als CADcircle mit den Anbietern von MCAD-Software 1995, ist der sendler\circle heute das Gremium, in dem sich die Spezialisten aus der IT- und Servicebranche über Industrie 4.0, das Internet der Dinge, multidisziplinäre Systementwicklung und Systems Engineering austauschen. Und natürlich darüber, welche Rolle das große Thema PLM in diesen Zusammenhängen spielt.

Weiterlesen …
11
Apr 2015

Werkstattkonzert Musik Hartwig

Liebe Leute,

das Konzert in Haimhausen war eine große Überraschung. Mit 75 Menschen war die Kluturkreiskneipe richtig voll. Und die drei Punkte des Programms haben wunderbar zueinander gepasst. Es gab am Montag drauf eine sehr positive und ausführliche Kritik im Landkreisteil der Süddeutschen Zeitung, die ziemlich gut den Abend rüberbringt.

Jetzt freue ich mich auf einen ganzen Abend im Werkstattkonzert. Aufbrechen - Ankommen. Oder ist es Ankommen - Aufbrechen? Ich glaube, ich habe für die Zuhörer ein gutes Programm zusammengestellt. Ich freu mich auf Euch.

Weiterlesen …