Damit die Industrie das Herz der Wirtschaft bleibt

Noch sind knapp ein Viertel aller Berufstätigen in Deutschland in der Industrie beschäftigt. Im Gegensatz zu fast allen anderen Industrieländern. Das macht unsere relative Stabilität aus. Wirtschaftlich, politisch und gesellschaftlich. Damit es so bleibt, suche ich...

Ich habe einen Traum: Digital Industry Circle

Die Digitalisierung der Industrie verlangt danach, einen neuen, in der Industrie noch nie beschrittenen Weg einzuschlagen: von der materiellen zur immateriellen Wertschöpfung. Dazu müssen sich die Richtigen zusammentun, um das Nötige zusammen zu tun. Das ist mein...

Corona und die Demokratie

Viele halten mich ja für einen unverbesserlichen Optimisten. Ich glaube tatsächlich, dass uns die Corona-Pandemie einige grundsätzliche Fehler unseres demokratischen Systems so klar vor Augen führt, dass uns das ein Neudenken ermöglicht. Manche in der Redaktion der...

Alles zweimal: als Tragödie und als Farce

Tödlich lächerlich 1885 schrieb Karl Marx in einer Vorrede zu ‚Der achtzehnte Brumaire des Louis Bonaparte‘ über seinen Freund: „Hegel bemerkte irgendwo, daß alle großen weltgeschichtlichen Tatsachen und Personen sich sozusagen zweimal ereignen. Er hat vergessen,...

Auf der Buchmesse Leipzig und zwei Rezensionen

Auch wenn das Buch bislang weder in den überregionalen Tageszeitungen noch anderen Medien erwähnt wird und – auch deshalb – kaum in den Buchhandlungen zu finden ist, gibt es bereits zahlreiche Debatten, die ich damit anstoßen konnte. Auf der Buchmesse Leipzig 2019...