Netzwerk

Fäden spinnen

Auf dem Industriegipfel Feldafing mit Reiner Schönrock, Martin Eigner und Mathias MondHeute redet jeder von Vernetzung. Soziale Netzwerke aller Art haben Furore gemacht. Für mich ist Vernetzung seit jeher meine Art zu leben. Ohne die vielen Menschen, mit denen mich verschiedene Stränge verbinden, könnte ich weder meiner Arbeit nachgehen, noch würde mir meine Freizeit Spaß machen.

Beruflich bin ich vor allem in XING und LinkedIn aktiv. Es gibt auch einen mehr privaten Auftritt in Facebook und Twitter, aber das ist noch nicht meine starke Seite.

Mit der Community der Ingenieure in der Industrie verknüpft mich aber auch mein PLMportal. Dort finden sich sowohl die PLM-Spezialisten als auch Professoren mit ihren Instituten. Und nicht zuletzt zahlreiche IT- und Serviceanbieter rund um Engineering Software.

Im sendler\circle, der 2015 sein 20-jähriges Bestehen gefeiert hat, sind IT- und Serviceanbieter die ständigen Mitglieder, und einzelne Professoren sowie Industrievertreter kommen jeweils als externe Referenten dazu.

Foto links: Gespräch mit Reiner Schönrock und Mathias Mond während des industriegipfels Feldafing 2013. Im Hintergrund Prof. Martin Eigner. (Foto Christoph A. Hellhake)